....immer ein kleines Weihnachten

Viel wird in dieser Vorweihnachtszeit auch vom eigentlichen Sinn des Advents gesprochen. In der Flut der Reize, des Angebots und der Plastik- Sterne auf den Christkindlmärkten ist er auch für Eingeweihte nicht sofort und überall zu erkennen.

Es bedarf der Ruhe, der Besinnung, der Einkehr, um wieder hinter die Geheimnisse zu kommen - wird uns vermittelt.
Auch bei unserem Adventssingen ist die Rede von einer wieder neuen Qualität dieser exponierten Zeit im Jahreskreis.

In diesem Magazin findet Ihr neben Berichten, Workshops und Neuigkeiten auch immer wieder einen inhaltlichen Schwerpunkt, der sich um die Echtheit unserer Musik, um Stimmigkeit und Qualität dreht. Immer stehen dahinter auch der Wunsch nach Perfektion, nach Zufriedenheit und das Ziel, das Ankommen der Botschaft unserer Lieder möglichst echt und gut zu gestalten.
Irgendwie - immer ein kleines Weihnachten.

Ich wünsche Ihnen und Euch einen ruhigen und besinnlichen Advent, ein für Sie und Euch persönlich wertvolles Weihnachtsfest und ein erfüllbares Jahr 1998.


Autor und Erscheinungsinformationen

Jürgen Zach
Erschienen im MeV-Magazin 4/1997 auf Seite 1.

Sofern nicht anders vermerkt: © Musica e Vita e.V.
zur Übersicht der Ausgabe 4/1997