Begeisterung für die Arbeit mit NGL

Bericht

Vom 18. bis 20. Oktober 1996 fand im Jugendtagungshaus Haunersdorf eine Fortbiidung für Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit der Pfarrei Mengkofen zu verschiedenen Themenbereichen statt.

Am Samstag stand ein Workshop über die Arbeit im Kinder- und Jugendchor auf dem Programm. Als Referent konnte Gerhard Hany von Musica e Vita gewonnen werden.

Zunächst vermittelte der Referent gesangliche Grundlagen vvie Atemtechnik, Stimmbildung, Einsingübungen sowie die richtige Haltung beim Singen.

Ein wichtiges Thema war das Erarbeiten eines Liedes, Insbesondere befaßten sich die Teilnehmer mit der Aussage des Textes, Ausspracheregeln und -übungen

Auf Wunsch der Teilnehmer zeigte Gerhard Hany, wie neue geistliche Lieder arrangiert und interpretiert werden können.

Zur instrumentalen Begleitung der Lieder hatte der Referent auch einige interessante Vorschläge. Ihm ist es gelungen, Begeisterung für die Arbeit mit dem neuen geistlichen Liedern zu wecken und viele wertvolle Anregungen mit auf den Weg zu geben.

Erscheinungsinformationen

Erschienen im MeV-Magazin 1/1997 auf Seite 2.

Sofern nicht anders vermerkt: © Musica e Vita e.V.
zur Übersicht der Ausgabe 1/1997