Die App „Music Traveler“ für Proberäume

vorgestellt von BR-Klassik

„Ein Klavier, ein Klavier“, darüber freut sich nicht nur Loriots Familie Hoppenstedt, sondern auch jeder reisende Pianist. Denn das Leben eines Profimusikers besteht zum größten daraus, neues Repertoire einzustudieren, zu üben oder einfach die Finger geschmeidig zu halten. Dazu braucht man ein Instrument und einen Übungsraum – beides ist rar. Die App „Music Traveler“ soll das jetzt ändern – ein Beitrag bei BR-Klassik.