NGL-Total-Wochenende 2020

11.09. bis 13.09.2020, Bildungshaus Kloster Ensdorf

Abgesagt bzw. verschoben auf 2021 – Details folgen in kürze.

Das NGL Total-Wochenende bietet Inspiration, Austausch und jede Menge neue Neue Geistliche Lieder (NGL). Die Hauptreferenten stellt 2020 ein Team der Werkstatt Neues Geistliches Lied um Tobias Lübbers aus dem Erzbistum Bamberg. Lübbers, NGL-Diözesanreferent, und seine Mitstreiter bringen jede Menge neue Songs mit, die im Umfeld der Werkstatt und darüber hinaus entstanden sind. Der Fokus liegt auf Liedern, die sich für katholische Gottesdienste eignen. Das Erzbistum Bamberg ist Heimat des NGL-Verbands, des bundesweit ersten NGL-Jugendverbands, der offiziell Mitglied des BDKJ ist.

Herzlich einladen möchten wir alle Sängerinnen und Sänger, Musikerinnen und Musiker, Band- und ChorleiterInnen. Einfach an alle, die Lust auf NGL haben – egal auf welchem Niveau. Darüber hinaus eignet sich das Wochenende sehr gut für haupt- wie ehrenamtliche pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Lehrkräfte, die mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen arbeiten. Auf Wunsch stellen wir eine passende Teilnahmebestätigung aus.


Der Freitagabend

Nach Anreise und Abendessen startet das Wochenende mit einem gemeinsamen Warm-Up und einem öffentlichen Konzert des Referententeams in der Ensdorfer Pfarrkirche.

Der Samstag

Tobias erarbeitet im Chorworkshop Lieder für Messe und Liturgie sowie Thematisches für die Praxis in den Gemeinden

Vertiefend oder parallel bieten wir am Samstag weitere Workshops an:

  • Einzelstimmbildung: Vier (!) Referentinnen und Referenten bieten je 30-minütige Einheiten Einzelstimmbildung an. Perfekt, um an kniffeligen Tönen zu basteln – ob selbst mitgebracht oder aus dem Dialog mit dem Referenten.
  • Weitere Instrumentalworkshops nach Bedarf:
    • Drums & Percussion
    • Piano
    • Soloinstrumente/ Saxophon.

Offene Bühne mit Jam-Session: Traditionell am Samstagabend laden wir ein, das Programm mit mitgebrachten Songs oder spontanen Eingebungen vom Wochenende zu bereichern.

Der Sonntag

Der Vormittag dient zur Vertiefung des Chorworkshops vom Samstag und gleichzeitig als Probe für den Abschlussgottesdienst. Herzlich laden wir Teilnehmende mit Instrumenten ein, sich unabhängig von den Samstagsangeboten einzubringen.
Den Abschlussgottesdienst feiert der Regensburger Diözesanjugendpfarrer Christian Kalis mit den TeilnehmerInnen.


Anmeldung

  • Wir bitten auch Gruppen um Einzelanmeldung.
  • Anmeldungen für die Instrumentalworkshops können wir in den Planungen nur bis Ende Juni berücksichtigen.
  • Bitte Instrumente für den Abschlussgottesdienst bei Anmeldung angeben.
  • Sollten sich nicht ausreichend viele TeilnehmerInnen für Einzelworkshops anmelden, behalten wir uns vor, das Angebot zu kürzen.

Unsere ReferentInnen

Tobias Lübbers (Chorworkshop)
ist seit 2010 NGL-Diözesanreferent und leitet die Werkstatt Neues Geistliches Lied der Erzdiözese Bamberg. Er ist Pastoralreferent und studierter Musiker (Trompete). Viele Jugendbands in verschiedenen Kirchengemeinden hat er schon geleitet. Aktuell trägt er (Mit-)Verantwortung beim Feuersteinchor (Burg Feuerstein) und bei der Band HEYLIGHT (Bamberg). Sein Spezialgebiet ist das Arrangieren für Band, bes. für Bläser und Sänger.

Mike Schmidt (Drums & Percussion)
ist Musiker und Diplom-Pädagoge. Als Musikschullehrer ist er für die Musikschule Fürth an verschiedenen Fürther Schulen in Kooperationsprojekten tätig. Für die Werkstatt NGL führt er seit 1999 Band- und Instrumental-Workshops durch. Als Percussionist begleitet er u.a. das Ensemble Entzücklika (A. Bayer) bei Konzerten, Gottesdiensten und CD-Einspielungen.

Jascha Nakladal (Piano)
studiert Schulmusik an der Musikhochschule in München. Er spielt Klavier und Schlagzeug und komponiert. Seit 2011 besucht er regelmäßig die Bandkurse als Teilnehmer. Seit 2016 leitet er als Referent Kurse und Coachings für die Werkstatt Neues Geistliches Lied.

Caro Heuser (Soloinstrumente/ Saxophon)
studiert Jazz Saxophon an der Hochschule für Musik Würzburg. Neben dem Studium spielt sie unter anderem im Landes-Jugendjazzorchester Bayern und absolviert den berufsbegleitenden Lehrgang „Instrumentalspiel mit Menschen mit Behinderung an Musikschulen“ des VdM. Seit 2016 ist sie Teil des Referenten-Teams der Werkstatt NGL.

Johannes Doleschal (Soloinstrumente)
unser langjähriger Experte für Improvisationsspiel und neuen Ideen für Begleitungen. Er ist als Musiklehrer an einer Realschule auch gut trainiert, um auf ungewöhnliche Fragen helfende Antworten zu liefern.

Einzelstimmbildung mit

  • Monika Schmitz
  • Christian D. Kaltenhäußer
  • Cornelia Schmid
  • Steffi Rademacher

Programm zum NGL-Total-Wochenende 2020


Stand: 24.03.2020, Änderungen vorbehalten
Freitag
von 17.00 – 17.45 Uhr:Anreise
18.00 Uhr: Abendessen
19.00 Uhr: Begrüßung mit WarmUp
ab 19.30 Uhr: Konzert NGL-Werkstatt AllStar-Band in der Ensdorfer Pfarrkirche
anschließend: NGL (= NachGuterLeistung) im Keller des Hauses der Begegnung
Samstag
07.00 Uhr:"fit in den Tag" mit Helmut
08.00 - 8.40 Uhr: Frühstück
spätestens bis 08:40 Uhr: Anreise der Samstags-Teilnehmer
08.45 - 09.15 Uhr: Organisation im Plenum und Einsingen
09.00 - 09.45 Uhr:Einführungsveranstaltung:
• Mechanik der Stimme/ des Singens
• Einsingen
09.15 - 12.00 Uhr: Workshop (1. Teil)
• durchgehend Chor-Workshop
• Kurzworkshop: Mechanik der Stimme/ des Singens
• alle 30 Minuten Einzelstimmbildung
• Instrumental-Workshops
12.00 - 14.00 Uhr:Mittagessen und Mittagspause
14.00 – 15.30 Uhr:Workshop (2. Teil)
• durchgehend Chor-Workshop
• alle 30 Minuten Einzelstimmbildung
• Instrumental-Workshops
15.30 Uhr: Kaffeepause
16.00 - 18.00 Uhr: Workshop (3. Teil)
• durchgehend Chor-Workshop
• alle 30 Minuten Einzelstimmbildung
• Instrumental-Workshops
18.00 Uhr: Abendessen
ab ca. 20.00 Uhr:Offene Bühne mit Jam-Session und dann NGL im Keller
Sonntag
08.15 Uhr: Frühstück, Packen
09.00 - 10.30 Uhr: Workshop (4. Teil) „Gottesdienstvorbereitung“
10.45 – 12.00 Uhr:Gottesdienst mit Diözesanjugendpfarrer Christian Kalis
12.00 Uhr:Mittagessen
anschließend: Abreise

Noch Fragen?

Sind z.B. einzelne Workshopangebote unklar, oder gibt es sonst noch Fragen?

    (bitte nicht für die Anmeldung benutzen)