NGL-Total-Wochenende 2016

mit der Gruppe leBandig vom 16. bis 18.09.2016 im Bildungshaus in Ensdorf
  • Mitglieder von Musica e Vita genießen ab diesem Jahr einen besonderen Preisvorteil.
  • Nutzen Sie außerdem den reduzierten Teilnahmebeitrag bei Anmeldung bis spätestens 31. Juli 2016.

Jetzt anmelden über die Website des Klosters Ensdorf!


leBandig

lebandig_Kirchentag„leBandig“ hat sich durch popularmusikalische Interpretationen alter wie neuer Kirchenlieder und vor allem durch Eigenkompositionen nicht nur im Rhein-Main-Gebiet einen Namen gemacht, sondern auch bei zahlreichen Auftritten in den Bistümern Limburg und Mainz sowie bei den großen Kirchentagen das Publikum begeistert. Gegründet wurde das inzwischen 12-köpfige Ensemble 1997 in der katholischen Gemeinde Christ-König in Wiesbaden-Nordenstadt. Stilistisch orientiert sich die Gruppe in Richtung Jazz und Pop. Bläser, Rhythmusgruppe und mehrstimmiger Gesang werden zu einem unverkennbaren Sound gemischt. Dafür steht vor allem der Bandleiter Thomas Klima mit seinen Arrangements und Kompositionen, oftmals zu Texten von Daniel Dere. Die Freude am gemeinsamen Musizieren mit und für die Menschen und letztlich auch für Gott ist für „leBandig“ prägend – ob in einem Gottesdienst oder bei einem Konzert.

lebandig.info

oder auf facebook


Wir bieten auch in diesem Jahr wieder ein buntes Programm aus

  • Chorworkshop
  • Einzelstimmbildung
  • Instrumental-Workshops (sofern entsprechende Nachfrage bei der Anmeldung besteht)
  • Konzert und Mitmachmöglichkeiten
  • eine Offene Bühne für gemeinsames Musizieren
  • einen Abschluss-Gottesdienst mit Diözesanjugendpfarrer Thomas Helm

 

Programm zum NGL-Total-Wochenende 2016 - Änderungen vorbehalten.
Freitag
von 17.00 – 17.45 Uhr: Anreise
18.00 Uhr: Abendessen
19.00 Uhr: Begrüßung mit WarmUp
ab 19.30 Uhr: Konzert von und mit leBandig
anschließend: NGL (= NachGuterLeistung) im Keller des Hauses der Begegnung
Samstag
08.00 - 8.45 Uhr: Frühstück
bis 08:45 Uhr: Anreise der Samstags-Teilnehmer
09.00 - 09.15 Uhr: Organisation
09.15 - 12.00 Uhr:Workshop (1. Teil)
durchgehend Chorworkshop
ab 09.30 alle 30 Minuten Einzelstimmbildung
Percussion und Drums
12.15 - 14.00 Uhr:Mittagessen und Mittagspause
14.00 – 15.30 Uhr:Workshop (2. Teil)
durchgehend Chorworkshop
alle 30 Minuten Einzelstimmbildung
Percussion und Drums
15.30 Uhr: Kaffeepause
16.00 - 18.00 Uhr: Workshop (2. Teil)
durchgehend Chorworkshop
alle 30 Minuten Einzelstimmbildung
Percussion und Drums
18.00 Uhr: Abendessen
19.00 – 20.00 Uhr:Probenzeit für Offene Bühne
20.00 Uhr: Offene Bühne/ Session
Sonntag
08.15 Uhr: Frühstück
09.00 - 10.45 Uhr:Workshop (3. Teil - Gottesdienstprobe)
10.45 - 11.45 Uhr: Gottesdienst mit Thomas Helm
12.00 Uhr:Mittagessen
anschließend: Packen und Abreise