Nacht-Wandler Adventliche Abendgesänge

Liederabend

72074 Tübingen-Lustnau, Neuhaldenstraße 14, St. Petrus-Kirche

Die Liebhaber der Liturgie schätzen den Reichtum und die Schönheit der originalen adventlichen Texte. Aus diesen Quellen schöpft Entzücklika, wenn es altvertraute Gesänge und neue Lieder des Liedermachers Alexander Bayer anstimmt. Im Entzücklika-Advent, der dieses Jahr durch einige deutsch gesungene Lieder aus Irland geprägt ist, geht es um das Auflösen von Selbstblockaden. Zwischen den Liedern gibt es die gewollten Momente der Stille. Der Rahmen ist besinnlich, die aus der Liturgie entnommenen Texte sind durch die Akzentsetzungen des Liedermachers anregend. Dem Kirchenraum jederzeit angemessen musizieren die drei Musikanten nicht zur Unterhaltung, sondern zur Begegnung mit dem fremden Erhabenen. In der Veranstaltung fügen sich konzertante Elemente und gemeinsames Singen zu einer Art ''Liederliturgie'' zusammen. Diese Art des Ensembles Entzücklika im kirchlichen Konzertrahmen aufzutreten, um die Lieder zu biblischen Predigern zu machen, ist einzigartig.
Unterstützt wird das Ensemble von der Konzertharfinistin Dr. Angela Schlögl.