Nacht-Wandler Abendgesänge Psalmen

Liederabend

74389 Cleebronn, Kirche auf dem Michaelsberg

Ohne die alte Leier - Entzücklika singt, umspielt und liebt Psalmen - ohne die alte Leier anzustimmen. Der Liedermacher Alexander Bayer holt die Texte aus vergangenen Tagen aus ihrer vornehmen Distanz und modelliert mit Hilfe eigener Lieder das Frustrationspotenzial und die großen Höhenflüge der Psalmen heraus. Im Rahmen dieser Liederliturgie von Entzücklika verlassen die Psalmen ihren angestaubten Platz einer überholten Vergangenheit und beginnen zu klingen, als ob sie eben erst erfahren und geschrieben wurden. Die Abendgesänge mit Entzücklika erstrecken sich wie eine kleine Konzertreihe über mehrere Termine. An jedem Abend steht ein anderer Psalm im Mittelpunkt. Das langsame musikalische ''Kauen'' der Psalmen ermöglicht einen vertieften Zugang. Typisch für die Entzücklika-Veranstaltung ist der Wechsel von konzertanten Elementen und die Einbeziehung des Publikums. [Ergänzende Texte] Das alles findet statt in einer wohltuend ruhige Atmosphäre. Die Texte gehen tief; eine charismatische Heiterkeit und bodenständige Spiritualität prägen die Abendgesänge, mit denen das Trio Entzücklika seit Jahren erfolgreich durch die Gemeinden reist. Das Ensemble Entzücklika ist auf ganz eigene Weise ''kultig''. Der Zusammenklang, die Sopranstimme, die Texte sind unverwechselbar und unnachahmlich. Entzücklika speist sich nicht aus urbaner Aufgeregtheit und moderner Seelentechnikbeherrschung, sondern erinnert in seiner ungeniert ländlichen und charmanten Art manchmal an den schwedischen Kirchenchor aus dem Film ''Wie im Himmel''. Die Lieder singen von der christlichen Kunst des Überlebens in lebensfeindlichen Umständen. Entzücklika schöpft aus dem kostbaren Schatz alter Traditionen und spricht in moderner und tragfähiger Sprache aus, was die Kirche als Evangelium verkündet. Ruhig und unaufgeregt, ohne Aufputschmittel, doch mit einer ansteckenden Echtheit lassen die Musikanten ihre Spiritualität in konzertante Lieder mit Flötenklängen, dann wieder in gemeinsame Gesänge fließen. Immer wieder darf auch das Publikum ''einstimmen''. Der Eintritt ist frei, Spenden am Ausgang sind erwünscht. Beim Ausgang steht ein Medientisch, auf dem CDs und Noten von Entzücklika erworben werden können.