Nacht-Wandler Abendgesänge

Liederabend

96231 Bad Staffelstein, Kapelle des Mutterhauses Vierzehnheiligen 8

Die Liebhaber der Liturgie schätzen den Reichtum und die Schönheit der originalen adventlichen Texte, die sie nicht verdrängt sehen wollen von vorweihnachtlichen Weisen. Die Kirche hat sich für die dunkle Jahreszeit die berührendsten und schönsten Texte zum Beispiel des Propheten Jesaia reserviert. Aus diesen Quellen schöpft Entzücklika, wenn es altvertraute Gesänge und neue Lieder des Liedermachers Alexander Bayer anstimmt, in denen von Hochzeiten, Festivitäten und Prunkgewändern die Rede ist. Im Entzücklika-Advent, der dieses Jahr durch einige deutsch gesungene Lieder aus Irland geprägt ist, geht es um das Auflösen von Selbstblockaden. Musikalisch wird dies zelebriert durch die biblisch-musikalische Aufforderung ''Richtet euch auf! Erhebt euer Haupt und werdet wieder nüchtern!''. Zwischen den Liedern gibt es die gewollten Momente der Stille. Der Rahmen ist besinnlich, die aus der Liturgie entnommenen Texte sind durch die zuweilen mutigen Akzentsetzungen des Liedermachers anregend. Dem Kirchenraum jederzeit angemessen musizieren die Oberschwaben nicht zur Unterhaltung, sondern zur Begegnung mit dem fremden Erhabenen. In der Veranstaltung fügen sich konzertante Elemente und gemeinsames Singen zu einer Art ''Liederliturgie'' zusammen. Diese Art des Ensembles Entzücklika im kirchlichen Konzertrahmen aufzutreten, um die Lieder zu biblischen Predigern zu machen, ist einzigartig. Das Ensemble hat mit dieser Veranstaltung über 2600 mal Menschen ansprechen können. Die Lieder von Alexander Bayer wurden in zahlreiche kirchliche Liedsammlungen aufgenommen. Ein Medientisch mit den Produktionen des Ensembles steht am Ausgang bereit. Um die Kosten der Veranstaltung abdecken zu können empfehlen Veranstalter und Musiker einen Spende von ca. 8,- Euro.