NGL-professionell (12 -14 01 2001)

- sein erstes Highlight

P. Ferne mit seiner Gitarre ist out, mega in ist P. Norbert am Klavier!

Unsere erste gemeinsame Veranstaltung des Bischöflichen Jugendamtes Augsburg mit der Oase Steinerskirchen (in diesem Falle mit P. Norbert Becker) gestaltete sich gleich als Herausforderung:

25 kirchenmusikalische Profis trafen sich in der Oase, um noch professioneller zu werden!
Und was passierte auf diesem Wochenende?
Wir haben einige der Teilnehmerinnen gefragt:

• „Ich bekomme hier auf diesem Wochenende immer wieder neuer Lieder und viele Anregungen, die ich direkt für meinen Kirchenchor umsetzen kann.'

• „Norbert am Klavier ist faszinierend und höchst motivierend!'

• „Ich bin ein alter Jäger und Sammler; hier bekomme ich genügend Nachschub für meine Musikleidenschaft.'

• „Am wichtigsten sind die Begegnungen und das Gespräch untereinander.'

• „Mir tut dieses Wochenende einfach gut, ich kann singen ohne Verantwortung zu übernehmen; es muss nicht ewig geprobt werden, sondern vieles geht vom Blatt; es macht einfach Spaß!'

Vor allem der Samstag war gefüllt mit Neue-Lieder-Lernen, Einüben und den Workshops Chor und Percussion (Referent: Stefan Huber!).

Ein Workshop „Gitarre light' in der Mittagspause und vor allem Norberts eigene Lieder am Abend vervollständigten diesen gelungenen Tag.

Als Höhepunkt sehen wir vor allem den von uns mitgestalteten Gemeinde-Gottesdienst am Sonntag. Diese liturgische Feier mit gesungenem Hochgebet erlebten alle als tollen Abschluss dieses Wochenendes.

Und wenn Kirchenmusiker dann in „1000 Jahre wie ein Tag' (Gregor Linßen) im Sprechgesang aufgehen, merkt man, dass das Wochenende ein voller Erfolg war!

Erscheinungsinformationen

Erschienen im MeV-Magazin 1/2001 auf Seite 12.

Sofern nicht anders vermerkt: © Musica e Vita e.V.
zur Übersicht der Ausgabe 1/2001