'... das andere Adventssingen '96' in Amberg

Kinderchor St. Michael - Zwei-Fünftel - Charisma - Schola Schnaittenbach - Chrt

Nach den vielen positiven Stimmen des letzten Jahres sahen sich die Kath. Jugendstelle Amberg, die Pfarrei St. Michael und Musica e Vita bestätigt und es gibt in diesem Jahr eine Neuauflage. Am Sonntag, den 1. Dezember 1996 um 19.30 Uhr war es dann wieder so weit: das zweite Mal -..das andere Adventssingen\' in der Pfarrkirche St. Michael Amberg.

In diesem Jahr spielten der Kinderchor St. Michael aus Amberg, das Duo ZweiFünftel aus Amberg (ehemals CANTAI), die Band Charisma aus Fensterbach-Wolfring, die (Jugend-) Schola Schnaittenbach sowie Pfarrer Klaus Chrt aus Regensburg.

Die Zusammenstellung der Gruppen war gelungen, das musikalische, textiiche und menschliche Niveau unterelnander sehr gut und das, was bei den Zuhörern ankam, hat diese mit ,rhythmischen` modernen Liedern religiöser Natur, sowie kritischen und zeitgemäß jugendliche Songs, inhaltlich auf die Advents- und Weihnachtszeit vorbereitet, aber - eben anders. In vier thematischen Blöcken, inhaltlich zusammengehängt durch die Moderationen von Jürgen Zach (MeV), wurde es den ca. 500 Zuhörern nicht langweilig, obwohl das Konzert fast zwei Stunden gedauert hat. Hervorzuheben ist noch die tolle Gastfreundschaft der Pfarrei St. Michael, die sowohl das Abendessen gespendet als auch die Kirche gut geheizt hat.

Dem Motto des Schlußliedes getreu .Licht auf dem Weg\' (Autor: Manfred Porsch, MeV-Österreich) stifteten die Aktiven den Erlös von ca. 1.200 DM dem Forderverein ANTENNE BAYERN hilft e.V.. Das Augenmerk des Vereins gilt besonders Einzelschicksalen von Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind und dringend Hilfe benötigen.

Auch auf diese Weise kamen Advent und Weihnachten einen Schritt näher, nicht nur bei uns ...

Erscheinungsinformationen

Erschienen im MeV-Magazin 1/1997 auf Seite 6.

Sofern nicht anders vermerkt: © Musica e Vita e.V.
zur Übersicht der Ausgabe 1/1997